C'est le ton qui fait la

Die Unterstufe wir als Stufe mit erweitertem Musikunterricht geführt. Das bedeutet, dass die Musik im schulischen Unterricht stärker gewichtet wird und fächerübergreifend eingesetzt wird. Die Lernziele bleiben dabei verbindlich.

Studien belegen die vielen Vorteile des erweiterten Musikunterrichtes, wie:

Sachkompetenz
Trotz Reduktion der Lektionenzahl in den klassischen Fächern sind keine Leistungsunterschiede zu sehen. Die gesteckten Ziele werden erreicht.

Sozialkompetenz
Das gemeinsame Singen und Musizieren fördert den Klassengeist, gegenseitige Rücksichtnahme, die Konzentration und vor allem das Selbstbewusstsein durch Auftritte vor Publikum.

Motivation
Die Schule wird von den Kindern ingesamt unbeschwerter erlebt. Es entwickelt sich eine positive Einstellung zur Musik.

Close Menu